Schon Falko sang: “Haben Sie Wien schon bei Nacht gesehen, haben Sie das schon erlebt …” Das beste Wien bei Nacht-Erlebnis haben Sie wohl in einer der Top-Bars der Stadt. Wir stellen Ihnen die besten vor:

Kruger’s Bar

Die Kurger’s American Bar ist bestimmt eine der ersten Bars, wo man in Wien in gehobenem Ambiente Cocktails schlürfen konnte. Sie wurde bereits in den 20er Jahren gegründet und befindet sich in der Krugerstraße, wo früher viele Musiker, Dichter und Porminente beherbergt wurden, so auch Ludwig von Beethofen oder John Irving.

Noch heute erinnert sowohl die Einrichtung als auch die Cocktailkarte an das exklusive Ambiente der 20er und 30er Jahre.

Selbst Gäste wie Sammy Davis Junior, Brad Pitt, Angelina Jolie und Therry Hatcher waren schon Gäste der Kruger’s Bar.

Nightfly’s

Auch die Bar Nightfly’s gibt es schon lange, sie berreichert seit über 25 Jahren die Wiener Barszene. Die Bar ist ein gemütliches Kellerlokal, das mit viel Holz ausgestattet ist. Besonders bekannt ist das Nightsfly’s für seine enorme Cocktail-Karte von über 250 Cocktails. Zusätzlich erwartet Sie noch ein umfangreiches Rum- und Whisky-Sortiment.

Das Loft

Das Loft hat ein ganz besonderes Ambiente und direkt an der Donau gelegen auch einen atemberaubenden Ausblick. Hier treffen spritzige Cocktails auf eine kosmopolitische Küche. Besonders hoch geschrieben wird im Loft aber auch das Entertainmant. Barkeeper kreieren für die Gäste einen individuellen Cocktail. Für Abwechslung sorgen hauseigene Events mit hochwertigen Live Acts sowie DJ-Nights am Wochenende.

The Bank Bar

Diese außergewöhnliche Bar wurde in einem ehemaligen Kassenraum einer Bank eingerichtet. Daran erinnert noch immer das einmalige Ambiente aus Leder, Holz, Kupfer und Metall. Die Karte ist im Zeitungsformat als “The Bank Times” gestaltet und besticht mit einer hochwerigen Cocktailauswahl, die Name wie Insurance, Deposit, Bankrupcy oder Transaction tragen. Serviert werden die Cocktails nicht in langweiligen Gläsern, sondern ganz extravaganten Gefäßen.